DAC7 / PStTG – Last-Minute-Update zur Meldung am 31.03.2024 und den technischen Anforderungen

Das Plattformen-Steuertransparenzgesetz (PStTG) zur Umsetzung der DAC7-Richtlinie enthält umfassende Meldepflichten für Betreiber digitaler Plattformen. Die erste Meldung ist spätestens zum 31.03.2024 über eine elektronische Schnittstelle an das BZSt zu übermitteln.

  • Welche Plattformen fallen in den Anwendungsbereich?
  • Welche Vorkehrungen müssen betroffene Plattform kurzfristig treffen?
  • Wie umgehen mit der technischen Umsetzung für die Meldung?
  • Muss eine freigestellte Plattform eine Leermeldung abgeben?

Die Referenten geben ein letztes Update für die Meldung nach DAC7 / PStTG, die spätestens zum 31.03.2024 abzugeben ist.


Level

Fortgeschritten

Zielgruppe

Mitarbeiter von Steuerabteilungen, Steuerberater, Rechtsanwälte

Dozent

Dr. Matthias Oldiges, Dr. Christian Reiners

Infos

Typ:
Einzelseminar
Dauer:
90 min
Sprache:
Deutsch
Abschluss:
Teilnahmebestätigung
Preis:
119,00 €
MwSt: 19 %

Termin

Start:
01.03.2024, 14:00 Uhr
Ende:
01.03.2024, 15:30 Uhr

Interesse geweckt?

Dann würden wir uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen!

Zum Warenkorb hinzufügen