Umsatzsteuer bei der Umwandlung von Unternehmen

Bei der Umwandlung von Unternehmen stehen zumeist ertragsteuerliche Fragestellungen im Mittelpunkt. Abspaltungen, Verschmelzungen, Einbringungen etc. führen jedoch auch umsatzsteuerlich zu einigen Besonderheiten. Bei der Bewältigung der umsatzsteuerlichen Risiken helfen in der Praxis weder der Umwandlungssteuererlass noch das Umwandlungsteuergesetz weiter. Aufgrund der betragsmäßig oftmals hohen Auswirkungen gilt es, die umsatzsteuerlichen Auswirkungen auf die Steuerbarkeit, Rechnungstellung, Vorsteuerabzug & Co. gleichermaßen in den Blick zu nehmen.

Neben einem einleitenden Überblick über die Thematik sind die in der Praxis regelmäßig aufkommenden Umsatzsteuerfragen bei der Umwandlung von Unternehmen sowie praxistaugliche Handlungsempfehlungen Gegenstand des Online-Seminars.


Level

Fortgeschritten

Zielgruppe

Steuerberater, Rechtsanwälte, Mitarbeiter der Steuerabteilung von Konzernen, Wirtschaftsprüfer

Dozent

Prof. Dr. Oliver Zugmaier, Dr. Markus Müller

Infos

Typ:
Einzelseminar
Dauer:
90 min
Sprache:
Deutsch
Abschluss:
Teilnahmebestätigung
Preis:
119,00 €
MwSt: 19 %

Termin

Start:
15.02.2022, 10:00 Uhr
Ende:
15.02.2022, 11:30 Uhr

Interesse geweckt?

Dann würden wir uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen!

Zum Warenkorb hinzufügen